UN-IPCC Climate Policy: Wealth Re-Distribution

Neue Zürcher Zeitung, 14 November 2010

http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/klimapolitik-verteilt-das-weltvermoegen-neu-1.8373227

Translation:

Ottmar Edenhofer, a German economist and co-chair of the U.N. Intergovernmental Panel on Climate Change’s (IPCC) Working Group III:

“But one must say clearly that we redistribute de facto the world’s wealth by

climate policy. 

One has to free oneself from the illusion that international climate policy is environmental policy.

This has almost nothing to do with environmental policy anymore, with problems such as deforestation or the ozone hole.”

– Using google translate, from link, this paragraph:

Zunächst mal haben wir Industrieländer die Atmosphäre der Weltgemeinschaft quasi enteignet. Aber man muss klar sagen: Wir verteilen durch die Klimapolitik de facto das Weltvermögen um. Dass die Besitzer von Kohle und Öl davon nicht begeistert sind, liegt auf der Hand. Man muss sich von der Illusion freimachen, dass internationale Klimapolitik Umweltpolitik ist. Das hat mit Umweltpolitik, mit Problemen wie Waldsterben oder Ozonloch, fast nichts mehr zu tun.

 

Advertisements